Ulrike Traub

Ulrike Traub
Vergänglich, 2013, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm
Zerbrechlich, 2013, Gouache, 100 x 100 cm
Gezeichnet, 2013, Ölkreide/Graphit, 100 x 100 cm
1946 geboren in Korbach/Waldeck
1966 Abitur
1967 Philips Universität Marburg Germanistik und Anglistik
1968 Studium Kunst und Werken Staatl. Hochschule für bildende Künste in Braunschweig
1972 Ulrike Euler – Ulrike Traub Ausbildung – Kunsterzieherin, Thomas-Mann-Schule, Lübeck
1977-86 Beurlaubung vom Schuldienst Geburten von 5 Kindern  
 
1980 Einzelausstellung: Deutsche Bank, Lübeck Lithografien, Zeichnungen
2003-2007 Malerei: Atelier Lee Kozlik
2007 Mitgliedschaft Gemeinschaft Lübecker Künstler (1. Mitgliedschaft 1980)
Einzelausstellung Museums-Café, Kunsthalle St. Annen, Lübeck
2009 Samstags-Galerie Eva Nöltner, Lübeck
 
Teilnahme:
Jahresschau Lübecker Künstler, Landesschau SH, Gemeinschaftsausstellungen  
in Hamburg und Lübeck, GEDOK SH