Johannes Jäger

Johannes Jäger
RONDO FRAKTALE XI , 2008/10, Acryl auf Leinwand , 150 x 153 cm
1930 geboren in Flensburg
1950–53 Kunststudium in Hamburg und Karlsruhe
1956–92 Kunsterzieher in Lübeck
Neben dem Schuldienst Malerei und Ausstellungstätigkeit
1966 Förderpreis des Landes Schleswig-Holstein für Malerei  
 
Auswahl der Einzelausstellungen mit Katalog:
1976    St.-Annen-Museum Lübeck
1987    Galerie Sfeir-Semler, Kiel (zusammen mit Hanna Jäger)
1998    Galerie Kruse, Flensburg
2000    Kulturforum Burgkloster Lübeck
2005    Stadtgalerie Brunsbüttel
2007    Landtag Kiel (zusammen mit Hanna Jäger)
2010    Kulturforum Burgkloster Lübeck