Hildegard Grenzemann-Spiller

grenzemann-spiller@t-online.de
www.hildegardgrenzemann-spiller.de

Vita

1950 geb. in Offenbach/M

1970-75 Kunststudium in Kassel

1976-2014 Kunsterzieherin an Gymnasien in SH

davon 35 Jahre am Weber-Gymnasium in Eutin

Seit 1980 eigenes SW-Fotolabor

Vernetzung verschiedener Disziplinen der Fotografie, Malerei,

Objektkunst, Installationen und Land-Art-Projekten

Seit 1980 Beteiligung an zahlreichen Gruppen- und Projektausstellungen

des BBK, der Lübecker Gemeinschaft, der GEDOK-SH

lebt und arbeitet in Malente seit 1988

2000, 2003, 2006, 2009 Kunst im Kurpark in Malente, als Kuratorin/Künstlerin 

2012 Kreativ im Kurpark in Malente, Workshop: Chemogramme

2011-2012 GEDOK-unterwegs: Cismar, Pinneberg, Mölln

2012 Jahresschau Lübecker Künstler

2013/14 Lübecker Museumsnacht (GEDOK)

2015 Offenes Atelier (Holsteinische Schweiz, Sommerateliers)

2016 GEDOK-aufgetischt, Lübeck, Kiel

Der Garten: Inspiration und Freiluftatelier

 

Reihenfolge der Abbildungen:

O.T. Sage mir was du isst, und ich sage dir wer du bist                                     

40 cm, Farbe auf Leinwand im Stickrahmenformat 18,8 cm, auf Teller montiert, 2016

Möhrenklaviatur, nach der Kochshow                                                              40 cm, Collage aus Möhrenschalen auf Teller montiert, 2016

Apfelgenuss, Was darf ich noch essen?                                                         40 cm, Collage aus einer Apfelschale und Zeitungstextüberschrifte, auf Teller montiert, 2016

Möhrenduo, 25 x 25 cm, SW – Fotogramm, Laborhandabzug, 2015

 

Statement

Das Poetische im Alltäglichen:

Ernährung ist Kultur, Ernährung ist Kult

Gesundheitsprediger haben Hochkonjunktur

Eine Kochshow jagt die nächste!

Was kommt auf den Tisch, wenn ich Gäste habe?

Da komme ich beim Planen und Zubereiten ins Grübeln…

und so zu Ideen zwischen Kochtopf, Kompost und Kunst

Zurück