Offene Ateliers

Offene Ateliers in Lübeck

13./14. Mai 2017, 12 bis 18 Uhr
Eine Veranstaltung der Gemeinschaft Lübecker e.V. in Kooperation mit dem Kulturbüro der Hansestadt Lübeck

Im direkten Kontakt mit den Künstlern an ihren Schaffensorten
Bereits eine fünfte Auflage ihrer Veranstaltung „Offene Ateliers“ bietet die Gemeinschaft Lübecker Künstler in diesem Mai an. Lübecker Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliertüren und bieten Einblicke in ihre Arbeitsweisen und Ateliersituationen.
Hereinspaziert und den Künstlern über die Schulter schauen, Atelierluft schnuppern und mit den Malern, Zeichnern, Fotografen und Bildhauern direkt an ihren Arbeitsplätzen ins Gespräch kommen und Fragen stellen.
Unterschiedlichste Arbeitsraumsituationen können begangen und entdeckt werden: Von der großzügigen Ateliersituation in einer Jahrhundertwende-Villa oder der verwinkelten Raumsituation in einem kleinen Altstadthaus bis zum Ausstellungs- und Arbeitsraum in umgestalteter Lagerhalle im Hinterhof. Neben spannenden Ateliers, die zu Fuß in der Innenstadt zu erreichen sind, lohnt auch der Ausflug an die Peripherie der Stadt.
Wer schon einmal an der Veranstaltung teilgenommen hat, wird auf vertraute Orte stoßen und dort neue Kunst entdecken, andere Ateliers sind Frischlinge und das erste Mal dabei.
Wir wünschen Ihnen interessante, muntere und erhellende Begegnungen mit Künstlerinnen, Künstlern und ihren entstehenden Kunstwerken an diesem Maiwochenende.

Kunstfest für Interessierte und Künstler
Atelier von Bettina Thierig, Böttcherstr. 20
Samstag 13. Mai ab 18.30 Uhr
Begrüßung Frau Senatorin Kathrin Weiher

Eine Beamershow mit Fotos aus den beteiligten Ateliers verfolgen I Kontakte mit Künstlerinnen und Künstlern knüpfen I über Kunst und den Kunstbetrieb plaudern I Bei einem Glas Wein einen netten Abend verleben

Tanzfreudige willkommen: DJ Jörg Sartori legt auf

Flyer zum Download
Flyer Seite 2