63. Landesschau des BBK

63. Landesschau Bildender Künstler Schleswig-Holsteins
26.11.2016 - 26.02.2017

Kunst in Schleswig-Holstein
63. Landesschau Bildender Künstler Schleswig-Holsteins
26.11.2016 - 26.02.2017 | Stadtgalerie Kiel

Eröffnung: 25.11.2016  um 19.00 Uhr
Es sprechen:   
Dr. Ulf Kämpfer
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel
    
Susanne Bieler-Seelhoff
Leiterin der Abteilung Kultur des Ministeriums für Justiz, Kultur und Europa          des Landes Schleswig-Holstein     
 
Monika Rathlev
Vorsitzende des BBK Landesverband Schleswig-Holstein
 
Wolfgang Zeigerer
Direktor der Stadtgalerie Kiel
 

Der Bundesverband Bildender Künstler, Landesverband Schleswig-Holstein veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadtgalerie Kiel,  in der Zeit vom 26. November 2016 bis zum 26. Februar 2017 die 63. Landesschau.
Alle im Lande lebenden Künstlerinnen und Künstler und eingeladene Gäste konnten sich an der Landesschau beteiligen, vorausgesetzt sie stellten sich der siebenköpfigen Fachjury.
Zur 63. Landesschau haben 225 Künstlerinnen und Künstler  572 Werke eingereicht. Die Jury wählte 91 Arbeiten von 72  Künstlerinnen und Künstlern aus, davon gehören  9 KünstlerInnen der Gemeinschaft Lübecker Künstler an. Es sind dies in alphabetischer Reihenfolge:
Gerhard Backschat | Regine Bonke | Claudia Bormann | Christian Egelhaaf | Sinje Eggers | Germa Ohlhaver v.H. | Dieter Ohlhaver | Mareile Schröder | Waltraud Stalbohm

Zur Ausstellung erscheint ein Farbkatalog (10,- €), in dem jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer mit einer Werkabbildung vertreten ist.
Auch für diese Landesschau wird es wieder einen Landesschau-Kunstpreis geben, der während der Eröffnungsveranstaltung bekannt gegeben wird.  
Wie auch in den bisherigen Landesschauen wird ein undotierter Publikumspreis vergeben. Die Abstimmung durch die Besucher der Landesschau beginnt am Tag der Eröffnung und endet am Tag der Finissage, Sonntag 26.02.2017. Auf der Finissage am Sonntag um 15.00 Uhr wird der Träger bzw. die Trägerin des Publikumspreises bekannt gegeben.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.